Ginkgo Naturkraft

Ginkgo Museum

Um die Ginkgo Naturkräfte ranken sich Legenden. Vorreiter auf diesem Gebiet war China, wo die Baumrinde, die Blätter und Früchte seit dem 11. Jahrhundert für Heilzwecke genutzt werden. Die Wirkung des Ginkgo beschreibt erstmals das berühmte ,,Handbuch der Barfuss - Medizin", das im Jahre 2800 vor Christus entstand...
..Deutsche Wissenschaftler fanden in den 60er Jahren heraus, das ein aus den Blättern durch spezielle Verfahren hergestellter Extrakt gegen Durchblutungsstörungen hilft..
..heute ist jedes 3. Medikament gegen Durchblutungsstörungen ein Ginkgo-Präparat.

Ginkgo Kosmetik - der Natur auf der Spur!

Wir sind seit ca. 20 Jahren damit befasst natürliche Wirkstoffe für den alltäglichen Bedarf nachhaltig und sinnvoll in hochwertig hergestellten Produkten einzusetzen. Nun ist eine neue, exklusive Ginkgo Kosmetikserie entstanden, welche im Mittelpunkt die Naturkraft aus Ginkgo + Meeresalgen für eine verträgliche Pflege + Regeneration der Haut nutzt und dem Anwender ein spürbar frischeres und vitalisiertes Hautgefühl verschafft.

- hautverträglich für alle Hautpartien

- ohne Parabene und nachhaltig dermatologisch getestet

Ginkgo in der Kosmetik

Es sind die Extrakte aus den Ginkgo Blättern des ältesten Baumes der Erde, die als Inhaltsstoffe in der GinkgoLand Kosmetikserie zu finden sind. Die Wirkungsweise ist dynamisch, harmonisierend und sanft.

Wer seine Haut mit Ginkgo-Präparaten pflegt, sorgt für einen Schutz vor freien Radikalen und beugt frühzeitiger Hautalterung vor. Der Ginkgo sorgt für eine bessere Durchblutung, festigt die Haut und regt die Zellerneuerung an.

Meeresalgen in der Kosmetik

Algen fördern die Durchblutung, liefern der Haut Feuchtigkeit und regulieren die Talgdrüsenfunktion. Sie aktivieren die Zellerneuerung und den Stoffwechsel, stärken die Widerstandskraft, wirken entzündungshemmend und entwässern das Gewebe. Die Mineralien und Spurenelemente von Algen haben sogar eine ähnliche Verteilung wie die menschlichen Körperzellen. Die Proteine der Algen versorgen die Hautzellen mit Energie. Ihre Schleim- und Gelstoffe bewahren die Haut vor dem Austrocknen. Ihre Vitamine aktivieren die Haut, schützen sie vor Umwelteinflüssen, bekämpfen Freie Radikale und wirken als natürlicher Anti-Aging-Komplex. Diese natürlichen Eigenschaften werden in den GinkgoLand Pflegeprodukten für trockene Haut oder bei nachlassender Spannkraft genutzt.

Ginkgo Kosmetikprodukte zur Auswahl:

Ginkgo Natural - Kosmetikserie

Erfolgreiche Innovation

Die Fa. Hudson-Kunert AG meldet, daß man innovativ und erfolgreich den Ginkgo-Extrakt in Damenstrümpfe eingearbeitet hat, um das Problem von Thrombosen auf langen Flügen oder bei langem Stehen zu lösen. In einem streng kontrollierten technischen Verfahren wurde ein spezieller Ginkgo-Extrakt in die Strümpfe eingearbeitet. Er entspannte die Muskulatur und wirkte vitalisierend auf die Beine. Der Ginkgo Extrakt soll zusätzlich für eine pflegende Feuchtigkeitsabgabe an die Haut gesorgt haben.

Ausgezeichnete Referenzen von der Deutschen Lufthansa & Charité Berlin
Man sagt 500 Mitarbeiter der Deutschen Lufthansa haben die KUNERT Reisestrümpfe einem Dauertest unterzogen.
Das Resultat war angeblich eindeutig: Das Tragen der Strümpfe führte zu einer spürbaren Entlastung der Beine, Schwellungen und Schweregefühle wurden vermieden. Das Wohlbefinden stieg.
Umfangreiche Tests der Charité Berlin zeigten die Vorteile der KUNERT Fly & Care Produkte auf: Sie verfügten über eine hervorragende Stützkraft. Der Kompressionsverlauf war perfekt auf die Anatomie der Beine angepasst und unterstützte dadurch sehr gleichmässig die Blutzirkulation.


Studien aus jüngster Vergangenheit beschäftigten sich mit der Wirkung von Ginkgo-Präparaten bei Altersdemenz oder der Alzheimer Krankheit. Bisherige Versuche zeigten angeblich eine Verbesserung des Lernvermögens und der Gedächtnisleistung.
Diese Ergebnisse waren so vielversprechend, dass die Forscher damit rechneten, die gefürchteten Krankheiten in einigen Jahren heilen zu können..
Mehr zu den Naturkräften des Ginkgo erfahren Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker.

Das Ginkgo Erlebnismuseum | GinkgoShop | ©Copyright Fotos + Texte | Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Information